Infos

Richtanlagen und Richtautomaten

  • Neues Richtverfahren [S·F·F·S]
  • Richtautomat
  • Testmaschine
  • NEUES RICHTVERFAHREN S·F·F·S
    Shear-Force-Free-Straightening
    [Querkraftfreies-Richten]


    • Richten von metallischen Stangen, Hohlprofilen und Rohren mit rotationssymmetrischen/rundnahen Querschnitten.

    • Richten von Rohmaterial, Halbzeugen und Fertigprodukten als Kurzstücke, Fixlängen oder Produktionslängen.
  • NEUES RICHTVERFAHREN S·F·F·S
    Shear-Force-Free-Straightening
    [Querkraftfreies-Richten]


    • Richten von metallischen Stangen, Hohlprofilen und Rohren mit rotationssymmetrischen/rundnahen Querschnitten.

    • Richten von Rohmaterial, Halbzeugen und Fertigprodukten als Kurzstücke, Fixlängen oder Produktionslängen.

     

  • NEUES RICHTVERFAHREN S·F·F·S
    Shear-Force-Free-Straightening
    [Querkraftfreies-Richten]


    • Richten von metallischen Stangen, Hohlprofilen und Rohren mit rotationssymmetrischen/rundnahen Querschnitten.

    • Richten von Rohmaterial, Halbzeugen und Fertigprodukten als Kurzstücke, Fixlängen oder Produktionslängen.

Merkmale

Breites Anwendungsfeld

Richten von Stangen, Hohlprofilen und Rohren mit einer Maschine.

Höchste Oberflächen-Qualität

Es entstehen keine Richtspuren, weil berührungsfrei gerichtet wird.

Kurze ungerichtete Enden

Kurze Einspannlängen ergeben kurze ungerichtete Enden.

Integrierbare Geradheitsprüfung

Die Geradheitsprüfung kann in der Richtmaschine erfolgen.

Kurze Umrüstzeiten

Automatischer Dimensionswechsel auf Knopfdruck oder Werkzeug-Schnellwechselsystem.

Geringe Betriebskosten

Energieeffizienter Richtprozess und geringe Werkzeug- und Betriebsstoffkosten.

Richtgüter

RICHTEN:  STANGEN  UND  ROHRE
Stahl, Edelstahl, Aluminium und Buntmetall


Stangen
Rohre
2 Kupfer
1 Stahl
4 Stahl
3 Kupfer